Sommerzeit ist ja bekanntlich auch Eiszeit.

Das Eis in der Gelateria finde ich meistens zu süß, oder es gibt keine laktosefreie Variante. Daher gibt es nur eine Möglichkeit. Selbstgemachtes Eis. Dieses gesunde Eisrezept, ist zufällig entstanden und ich muss sagen, ich bin richtig begeistert.

Du kannst dieses Eisrezept super einfach und schnell, ohne Eismaschine zubereiten. Eine vanillige Erfrischung für Zwischendurch und das laktosefrei, vegan und zuckerfrei!

Ich esse zwar kaum Milchprodukte, Joghurt mag ich aber trotzdem. Da ich immer wieder gerne neue Dinge ausprobiere, habe ich kürzlich im Supermarkt um die Ecke eine tolle Entdeckung gemacht.

Die Basis für das Eisrezept bildet der Harvest Moon Cashew with Yoghurt Cultures – Vanille. (Keine Werbung, selbst gekauft! :-))

Ich muss zugeben, ich war von der Natur Variante ziemlich enttäuscht, aber Vanille ist richtig lecker, und das auch absolut ohne Zucker!! Das war auch der Grund warum ich mir das Produkt gekauft habe. Der Preis ist mittelmäßig, aber als kleines Goodie ab und zu,  aus meiner Sicht ok.

Du benötigst:

  • 300g Joghurt (das Rezept funktioniert natürlich auch mit einem anderen Produkt)
  • Saft 1/2 Limette
  • 1 Handvoll Beeren
  • 1 TL Reissirup oder sonstiges Süßungsmittel nach Wahl (optional)
  • Eisformen

 

Die Zutaten zusammenmixen, in die Form geben und ab in das Gefrierfach. Du kannst optional etwas mehr Süße hinzufügen, da die Mischung im gefrorenen Zustand ein bisschen an Süße verliert.

Einfaches, gesundes Eisrezept für Schleckermäuler!

 

Hier findest du noch mehr gesunde Rezepte

Balanced Food

Newsletter Anmeldung

Melde dich für meinen Newsletter an und erfahre alles Neue rund um Ayurveda

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest

Share This